Elisabethenwerk

Das Elisabethenwerk St. Marien besteht aus einem Team von 13 Frauen, die ehrenamtlich arbeiten. Wir sind unabhängig und finanzieren uns ausschliesslich aus Spenden und Legaten. Wir helfen Menschen in Not, hören zu, spenden Trost, besuchen Kranke und Betagte, beraten und leisten auch finanzielle Hilfe. Vom gemeinsamen Essen nach den Mittagsgottesdiensten, Spielnachmittagen, Ausflügen, Besichtigungen und Ferien für Senioren und Seniorinnen, bis zur alljährlichen Weihnachtsfeier im Pfarreiheim bieten wir Interessierten viele Möglichkeiten, Kontakte und Freundschaften zu pflegen.

Weitere Informationen über das Wirken und die Veranstaltungen des Elisabethenwerks finden Sie auf der Website Kirche heute und www.frauenbund.ch/unsere-werke/elisabethenwerk.

Wir freuen uns, alle Seniorinnen und Senioren  zu unseren beliebten  Mittagstischen einzuladen. Immer am 2. und 4. Donnerstag im Monat begrüssen wir sie sehr gerne in der Gloggenstube des Pfarreiheimes von St. Marien. .

Jeden 1. Dienstag im Monat findet auch ein Kaffee- und Spielnachmittag im Pfarreiheim St. Marien statt.

Anmeldung zum Mittagstisch und weitere Auskünfte bei:

Béatrice Starck, Tel. Nr.: 061 271 58 47  E-Mail: b.starck@gmx.ch